Willkommen bei den Anglerfreunden

Anglerfreunde Kelsterbach veranstalten das 24. Fischerfest am Staudenweiher

In diesem Jahr ist es wieder soweit und die Anglerfreunde Kelsterbach bereiten sich auf die mittlerweile 24. Ausgabe des traditionellen Fischerfestes auf dem Parkplatzgelände des Staudenweihers vor. In diesem Jahr findet das Fischerfest am Freitag, den 12.07.24 ab 18:00 Uhr und am Samstag, den 13.07.24 ab 15:00 Uhr statt. Am Weinstand, der auf der Aussichtsplattform aufgebaut wird, bieten wir geräucherte Forellen und verschiedene Fischbrötchen an die man mit einem fantastischen Blick auf den See genießen kann. Steaks und Würste von der Traditionsmetzgerei Elzenheimer aus Unterliederbach werden auf dem Grill zubereitet und frische Pommes frites und Salate sorgen dafür das niemand hungern muss. An der Biergondel gibt es frisch gezapfte Biere und Äppler neben vielen anderen Durstlöschern. Für die Kids wird am Samstag eine Hüpfburg aufgebaut und Kapitän Hook lädt die kleinen Gäste zu den berühmten Piratenfahrten über den Staudenweiher ein und zeigt die von ihm versteckten Schätze.

Die Anglerfreunde Kelsterbach 1958 e.V. freuen sich heute schon auf alle Besucher.

Jahreshauptversammlung 2024 – Vorstand einstimmig wiedergewählt

Die Jahreshauptversammlung der Anglerfreunde Kelsterbach 1958 e.V. fand am Sonntag, den 18.02.2024 mit 62 wahlberechtigten Mitgliedern statt. Nach Begrüßung der Mitglieder sowie unseren Ehrengästen, folgten die Totenehrung und Reden unseres Bürgermeisters Herrn Manfred Ockel, und des Vorsitzenden des Vereinsrings Herrn Thorsten Schreiner. Themen wie die Klimaeinflüsse auf den Grundwasserpegel, Kontrolle der Wildschweinpopulation und die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand wurden in diesen Vorträgen angesprochen.

Nachdem alle Vorstandsmitglieder ihre Jahresberichte vorgetragen hatten, bat Jürgen Pawlik den ersten Revisor Sebastian Pawlik um den Bericht der Revisoren. Sebastian bestätigte eine einwandfreie und lückenlose Kassenführung und schlug vor den Vorstand für das Jahr 2023 zu entlasten. Der Vorstand wurde per Handzeichen einstimmig entlastet.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit den Vorstandswahlen, der Wahlleiter Thorsten Schreiner bat um Kandidaten, worauf Jürgen Pawlik als einziger Kandidat für die nächsten 2 Jahre als 1.Vorsitzender vorgeschlagen wurde und auch einstimmig wiedergewählt wurde. Anschließend erkundigte sich Jürgen bei dem gesamten Vorstand, ob sie bereit wären, ihr Amt weiterzuführen, was von jedem bestätigt wurde. Alle Vorstandsmitglieder, sowohl geschäftsführend als auch erweitert, wurden darauf einstimmig wiedergewählt:

Geschäftsführender Vorstand:

1. Vorsitzender: Jürgen Pawlik

2. Vorsitzender: Dennis Meissner

Kassierer: Lucas Petersen

Schriftführer / Presse und Internetpräsenz: Martin Stenvers

Erweiterter Vorstand:

Jugendwart: Reinhard Fechner

Sportwart/Gewässerwart: Detlev Pallat

Wasserwarte: Erwin Werner, Benno Sorge, Zbigniew Lapka

Vergnügungausschuss: Claus Treutel, Maria Treutel, Monika Lapka, Volker Ströhler, Harald Wriede

Revisor: Jan Jungheinrich

Als nächster Punkt auf der Tagesordnung wurde dann vom geschäftsführenden Vorstand der Antrag zur Beitragserhöhung an die Jahreshauptversammlung gestellt: Der geschäftsführende Vorstand beantragte den Beschluss zu fassen, die Jahresbeiträge ab den Geschäftsjahr 2024 wie folgt anzupassen:

Jugend: um 10€ auf 25€

Frauengruppe: um 10€ auf 25€

Aktive Mitgliedschaft: um 20€ auf 70€

Passive Mitgliedschaft: um 15€ auf 65€

Per Handzeichen wurde dem Antrag der Beitragsanpassung einstimmig zugestimmt.

Um 15:06 schloss Jürgen Pawlik die Generalversammlung, und wünscht mit einem großen Petri Heil allen Anwesenden ein erfolgreiches Vereinsjahr 2024.